Supergute tage

“Supergute Tage

oder die sonderbare Welt des Christopher Boone”

nach dem Roman von Mark Haddon

Bühnenfassung von Simon Steven


Landestheater Schleswig Holstein


Bühne und Kostüm: Stephan Testi

Musik: Jan Fritsch

Dramaturgie: Susanna Praetorius


Christopher Boone:  Flavio Kiener

Siobhan/Mrs. Shears/Information: Neele-Frederike Maak

Vater Ed: Johannes Lachenmeier

Mutter/Judy/Mrs. Alexander: Melina von Gangern

Sergant/Nr.44/Mann auf der Straße/Ladeninhaber: Deniz Ekinci

Polizist/Mr. Thompson/Roger: Christian Simon




PRESSE


“Am Sonntag feierete “Supergute Tage oder die sonderbare Welt des Christopher Boone” im Slesvighus Premiere. Regisseurin F.-T.Schütz konnte sich mit ihrem exzellent aufspielenden Ensemble über begeisterten Applaus für eine ideenreiche Inszenierung freuen, die zugleich spielwitzig und einfühlsam das Dilema eines talentierten Außenseiters aufzeigt.......Poetische Momente wie diese geben zusammen mit manch comicartiger Überzeichnung der an die traurigen geschichte eine willkommene Portion Leichtigkeit”.....Ein supergutes Theatererlebnis.”


Sabine Christiani

Schleswig-Holsteiner Landeszeitung

13.9.2016


“ Ein flottes Spiel mit den Bruchstücken der Welt zettelt auch Regisseurin F.-T. Schütz mit ihrem Ensemble vom Landestheater im Slesvighus das Stück an,....Sechs Schauspieler toben da über die Bühne, durch wechselnde Rollen und perspektiven. Das hat orginelle Einfälle, wenn die sechs in der imaginären U-bahn auf imaginären handys herumwischen, wirkt ein andermal leicht holzschitthaft – oder ist einfach so grell und überlaut, wie Christopher die Welt erlebt.”


Ruth Bender

Kieler nachrichten

13.9.2016



“ Ein luftiges Bühnengeschehen, in dem das leichte schwer, das schwere leicht erscheint, präsentieren Regisseurin F.-T.Schütz und die Mitglieder des landestheaters mit Simon Stephens' Bühnenfassung von mark Haddons 'Supergute Tage'.


Hannes Hansen

Kulturblog hansen&munk

13.9.2016


This website uses cookies. By continuing to use this site, you accept our use of cookies.

Akzeptieren