Seiltänzerin

„Die Seiltänzerin“

von Mike Kenny


Opa: StanMartin Leßmann

Esme: Julia Bardosch

Gott: Jan Fritsch


Bühne und Kostüme: Silke Schumacher Lange

Musik: Jan Fritsch


Moks Theater  Bremen



Wie jedes Jahr besucht Esme in den ferien ihre Großeltern. Wie jedes Jahr genießt sie die Rituale des Sommers. Doch dieses jahr ist etwas anders. Am Bahnhof holt Opa sie ab, aber wo ist ihre Oma. Auch im Haus der Großeltern ist Oma nicht zu finden. Opa Stan gibt keine richtige Antwort auf Esmes Fragen nach der Großmutter. Schließlich erzählt er ihr das Oma zu Zirkus gegangen ist und Seiltänteringeworden ist, was schon immer ihr Traum gewesen sei...


Presse


Weser Kurier

4.12.2007


(...)So macht Franziska-Theresa Schütz aus der subtil-leisen geschichtemit der traurigen Thematik ein höchst lebendiges Stück Kindertheater, das Klein und Groß gleichermaßen bewegt und amüsiert. Dazu trägt entscheidend die Spielfreude des Ensembles bei.(...)




This website uses cookies. By continuing to use this site, you accept our use of cookies.

Akzeptieren